Beschleunigte Bewertungsaktivitäten durch​ …
Beschleunigte Bewertungsaktivitäten durch Bewertung von Chemikalien in Gruppen

… Bewertung von Chemikalien in Gruppen. Im Jahr 2020 überprüfte die ECHA 1.900 Chemikalien, um festzustellen, ob weitere Bewertungen erforderlich sind. Die Registrierungen für 258 Chemikalien wurden ebenfalls auf Übereinstimmung mit den REACH-Anforderungen überprüft. Es sind noch bessere Sicherheitsdaten von Unternehmen erforderlich, … <Lesen Sie weiter>

Der gesundheitliche Nutzen von REACH ist viermal höher als die Kosten
Der gesundheitliche Nutzen von REACH ist viermal höher als die Kosten

Laut einer neuen Analyse der Europäischen Chemikalienagentur (ECHA) bieten die EU-Vorschriften für REACH-Chemikalien einen viermal höheren Nutzen für die Gesundheit als die Kosten. Die monetisierten gesundheitlichen Vorteile von REACH durch die Begrenzung der Produktion und Verwendung von Chemikalien, … <Lesen Sie weiter>

Neue Anforderungen an das EU-Sicherheitsdatenblatt: …

Neue Anforderungen an das EU-Sicherheitsdatenblatt:

… Übergangsfrist bestätigt. Sicherheitsdatenblätter, die gemäß der Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 erstellt wurden, können bis zum 31. Dezember 2022 weiter verwendet werden. Die Europäische Chemikalienagentur ECHA hat im vergangenen Dezember 2020 die vierte Version ihrer Leitlinien zur Erstellung von … <Lesen Sie weiter>

Neue Anforderungen treten in Kraft: …
Neue Anforderungen treten in Kraft

… Bericht im harmonisierten Format und Hinzufügen eines UFI auf dem Etikett. Ab dem 1. Januar 2021 müssen Importeure und nachgeschaltete Anwender ihre Gemische in einem harmonisierten Format melden, und auf den Gemischetiketten müssen eindeutige Formelkennungen (UFIs) enthalten sein. Dies ist eine bedeutende Änderung für … <Lesen Sie weiter>

Probleme beim Zoll wegen der neuen mexikanischen NOMs?

Probleme beim Zoll wegen der neuen mexikanischen NOMs?
SIAM hat die Antwort: Bei Siam sind wir darauf spezialisiert, Chemieunternehmen bei der Einhaltung aller internationalen Vorschriften zu unterstützen. Ob Sie Waren beim mexikanischen Zoll auf Lager haben oder in Betracht ziehen, dorthin zu exportieren … wir können Ihnen helfen. Seit dem 1. Oktober müssen alle nach Mexiko … <Lesen Sie weiter>

Veröffentlichung der 15. ATP der CLP-Verordnung

 
Veröffentlichung der 15. ATP der CLP-Verordnung

 
Veröffentlichung der 15. ATP der CLP-Verordnung – Die Ziele der Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 über die Einstufung, Kennzeichnung und Verpackung von Stoffen und Gemischen (CLP) zielen darauf ab, ein hohes Maß an Schutz der menschlichen Gesundheit und der Umwelt zu gewährleisten. Sowie die Freizügigkeit von Stoffen, Gemischen und … <Lesen Sie weiter>

Neue Anforderungen an Sicherheitsdatenblätter in der EU

Neue Anforderungen an Sicherheitsdatenblätter in der EU
Die Europäische Kommission hat die Verordnung (EU) 2020/878 zur Änderung von Anhang II der REACH-Verordnung veröffentlicht, in der die Anforderungen an das Sicherheitsdatenblatt für Chemikalien in der Europäischen Union festgelegt sind. Die Verordnung gilt ab dem 1. Januar 2021, nach der … <Lesen Sie weiter>

Vier Chemikalien wurden in die Kandidatenliste …

Vier Chemikalien wurden in die Kandidatenliste der besonders besorgniserregenden Stoffe aufgenommen
… der besonders besorgniserregenden Stoffe aufgenommen. Drei dieser Substanzen sind reproduktionstoxisch und eine ist ein endokriner Disruptor. Die Kandidatenliste der besonders besorgniserregenden Stoffe (SVHC) enthält jetzt 209 Stoffe, die schwerwiegende Folgen für Mensch und Umwelt haben … <Lesen Sie weiter>

SCIP-Datenbank für bedenkliche Stoffe: …

SCIP-Datenbank: Mehr Informationen für besseres Recycling?
… Mehr Informationen für besseres Recycling? Die Europäischen Chemikalienbehörde (ECHA) richtet gegenwärtig die neue SCIP-Datenbank ein. Sie will „substances of concern in products“ auflisten und zahlreiche Informationen über „bedenkliche Stoffe“ in Produkten … <Lesen Sie weiter>